ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent KS:ER Kulturservice Erlangen | Gruselspaß & Gänsehaut
test

Gruselspaß & Gänsehaut

Lesung und Musik mit Rainer Wenzel & Elmar Tannert

Wird angeboten für
Grundschule
Sparten
Literatur / Leseförderung, Musik, Spiel / Zirkus / Bewegung
Veranstalter
Rainer Wenzel
Zentrales Thema
Singen-Bewegung-Kommunikation-Lernen-Zuhören-Aufmerksamkeit
Jahrgangsstufe/Alter
Grundschule Klassen 1-3
Lehrplanbezug
Evtl. Themen wie Herbst, Dunkelheit, Ängste
Kooperation
Mit Grundschulen, Bibliotheken und kulturellen Einrichtungen. Das Programm gibt es seit zwei Jahren
Zielsetzung
Singen-Bewegung-Kommunikation-Lernen-Zuhören-Aufmerksamkeit
Beschreibung
Der Kinderliedermacher Rainer Wenzel und der Schriftsteller Elmar Tannert laden zum gemeinsamen Gruseln ein. Die Inhalte der Lieder und Geschichten sind auf das Schulalter (1. -3. Klasse) zugeschnitten.
Die Geschichten und Lieder erzählen von Kindern, die ihre Abenteuer mit den gruseligen Dingen des Alltags bestehen. In der magischen Welt der Kinder gibt es Gestalten, die Erwachsene meist schon vergessen haben, und es gibt so viele Fragen: Woher kommen Albträume? Wovor fürchten sich Gespenster und Vampire?

Wie gewohnt von Rainer Wenzel – alles mit einer großen Portion Heiterkeit, kindbezogen, und natürlich zum Mitbewegen und Mitsingen!
Projektform(en)
Konzert/Lesung
Projektzeit(en)
Vormittags
Projektort(e)
Grundschule (Turnhalle, Aula,), evtl. auch ausgelagert in Gemeindesaal, Bürgerhaus etc. Abdunkelbarer Raum
Produkt
Schulinternes Konzert/Lesung
Am Projekt Beteiligte
1.-3.Klassen, pro Aufführung 80 – max. 150 Kinder
Kosten
Wird in der Regel über einen Pro-Kopf-Beitrag der Schulkinder geregelt, à 3 €, je nach Größe der Schule auch andere Regelungen möglich. Je nach Anzahl sind einige Kinder aus schwächerem Klientel auch immer frei.
Weitere Informationen
www.rainerwenzel.de, Infoflyer