ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent KS:ER Kulturservice Erlangen | Patenklasse
test

Patenklasse

Wird angeboten für
Mittelschule, Realschule, Gymnasium, Berufsschule
Sparte
Theater / Tanz
Veranstalter
Theater Erlangen
Zentrales Thema
Das Medium Theater und das Theater als Ort und Spielstätte erfahren und erfassen. Kulturellen Bildungsauftrag erfüllen. Spaß am Ausprobieren vermitteln.
Jahrgangsstufe/Alter
Unterschiedlich, je nach Stück
Schulfach
In jedem Fach möglich, in dem sich die jeweilige Vorstellung angeschaut wird
Lehrplanbezug
Lektürebehandlung, Theatererkundung
Kooperation
Mit verschiedenen Schulen
Zielsetzung
Den Kindern und Jugendlichen ihr Theater näher bringen. Den Bildungsauftrag Kultur erfüllen. Die Kinder und Jugendlichen einbeziehen, zum Denken anregen, zum Ausprobieren.
Beschreibung
Sie wollen mit Ihrer Klasse/ Kindergruppe mehr über das Theater und eine Produktion erfahren? Dann werden Sie Patenklasse!

Die Patenklasse steigt bereits im Entstehungsprozess in die Inszenierung ein, indem sie sich während der Probenzeit im Unterricht auf die Inszenierung vorbereitet.
Nach einem Probenbesuch bekommt die Gruppe die Möglichkeit, mit dem künstlerischen Team zu sprechen.
Dann erlebt die ganze Gruppe die Premiere oder eine der ersten Vorstellungen und bereitet den Theaterbesuch nach.

In der Spielzeit 2017/18 suchen wir für folgende Inszenierungen Patengruppen / -klassen:

Tschick
Alter: 14 + / 8. Klasse
Patenklasse: Gesucht wird eine 8. Klasse

Kasimir und Karoline (aus dem Abendspielplan)
Alter: 14 + / ab 8. Klasse
Patenklasse: Gesucht wird eine 8.–12. Klasse

#Meinungsmacher (UA) (aus dem Abendspielplan)
Alter: 16 + / ab 10. Klasse
Patenklasse: Gesucht wird eine 10.–12. Klasse

Klamms Krieg (Klassenzimmerstück)
Alter: 15 + / 9.–12. Klasse
Patenklasse: Gesucht wird eine 10.–12. Klasse
Projektform(en)
Angebot im Unterricht, ob im Klassenzimmer oder im Theater, außerhalb des Unterrichts Projekttage, Workshops.
Projektzeit(en)
Nach Absprache
Projektort(e)
Nach Absprache
Produkt
Führungen, Workshops; Aufführungen
Am Projekt Beteiligte
Je nach Angebot variabel
Kosten
Eintrittsgelder für die Premiere
Ergebnissicherung
Erfassung in Besucherstatistik
Weitere Informationen
www.theater-erlangen.de, aktuelles Spielzeitheft, Theaterzeitung, Monatsspielplan