Willkommen
  Aktuelles
  Newsletter
  Projektdatenbank
  Projektförderung
  Innovationspreis der Sparkasse
  >Alles was ich bin<
  >Comic macht Schule<
  Forum kult. Bildung
  Projektberichte
  Institutionen
  Links zum Thema
  Impressum/Kontakt
“Hau ab!“


Veranstalter: Dirk Bayer
Kunst-/Kultursparte: Interkulturelles / Lebens-, Sozial-, Sprachkompetenz
Schulart/Bildungseinrichtung: Förderschule
Zentrales Thema: Interaktives Theater zum Thema sexueller Missbrauch
Jahrgangsstufe/Alter: Das Projekt wird auf die jeweilige Altersstufe zugeschnitten
Schulfach: fächerübergreifend
Zielsetzung: Zielsetzung ist es, die Kinder stark zu machen, Tabus aufzubrechen, sie über Hilfsmöglichkeiten zu informieren und LehrerInnen Anregungen zu bieten, mit den Kindern die richtigen Worte zu finden, über dieses Thema zu sprechen
Beschreibung:
Das interaktive Stück, das den Präventionspreis der oberfränkischen Polizei bekommen hat, befasst sich sowohl mit dem „bösen Fremden“, als auch mit familiären Grenzüberschreitungen und will den Kindern konkrete Handlungsmöglichkeiten aufzeigen. Das Vertrauen in ihr inneres Gefühl soll gestärkt werden, sie sollen lernen, sich zu trauen, sich zu wehren, Nein zu sagen und Hilfsmöglichkeiten anzunehmen.
Projektform(en): Integratives Angebot im Unterricht
Projektzeit(en): 2 Schulstunden zzgl. eventueller Nachbereitung und Elternabend
Projektort(e): Klassenzimmer der beteiligten Klassen
Produkt: Interaktives Theaterstück
Am Projekt Beteiligte: Ca. 60 SchülerInnen und Lehrkräfte sowie die durchführenden Theaterpädagogen
Kosten: Teilnehmerbeitrag pro Schüler
bisherige Kooperationen: Seit 1995 arbeiten wir mit theaterpädagogische Produktionen an Schulen und mit Gruppen. „Hau ab!“ spielten wir bundesweit bisher über 600 mal an Schulen verschiedener Schularten.
Weitere Informationen: www.dirk-bayer.de
Kontakt: Dirk Bayer
Postfach 1164
96002 Bamberg
Telefon: 0951/120 6275 oder 0179/5307927
ask@dirk-bayer.de
www.dirk-bayer.de