Willkommen
  Aktuelles
  Newsletter
  Projektdatenbank
  Projektförderung
  Innovationspreis der Sparkasse
  >Alles was ich bin<
  >Comic macht Schule<
  Forum kult. Bildung
  Projektberichte
  Institutionen
  Links zum Thema
  Impressum/Kontakt
Sprachliche und landeskundliche Vorbereitung von Klassenreisen bzw. Austauschprogrammen (z. B. nach Wladimir, Eskilstuna etc.)


Veranstalter: vhs Erlangen
Kunst-/Kultursparte: Interkulturelles / Lebens-, Sozial-, Sprachkompetenz
Schulart/Bildungseinrichtung: Realschule
Zentrales Thema: Sprachförderung im Bereich der selten unterrichteten Sprachen (z. B. Schwedisch, Chinesisch, Arabisch)
Jahrgangsstufe/Alter: Ab der 8. Klasse (Alter der Schüler/innen ca. 14 Jahre)
Schulfach: Sprachen
Zielsetzung: Erweiterung der sprachlichen und landeskundlichen Kompetenz (in Nicht-Schulsprachen).
Beschreibung:
Die vhs bietet auf Anfrage Kurzseminare (z.B. einen Samstag) aber auch Kurse in den selten unterrichteten Sprachen an. Diese können konkret zur Vorbereitung eines Auslandaufenthalts aber auch allgemein zur Erweiterung der Sprachkenntnisse dienen.
Projektform(en): Nach Absprache
Projektzeit(en): Nach Absprache
Projektort(e): Nach Absprache
Produkt: Sprachkurs bzw. -seminar
Am Projekt Beteiligte: Nach Absprache
Kosten: Abhängig von Teilnehmer/innenzahl
bisherige Kooperationen: Samstagsseminare zur Vorbereitung auf einen Aufenthalt in der russischen Partnerstadt Wladimir in Kooperation mit dem MTG
Weitere Informationen: www.vhs.erlangen.de
Kontakt: vhs Erlangen
Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen
Ansprechpartner: Reinhard Beer
Telefon: 09131/862667
reinhard.beer@stadt.erlangen.de
www.vhs.erlangen.de