Willkommen
  Aktuelles
  Newsletter
  Projektdatenbank
  Projektförderung
  Innovationspreis der Sparkasse
  >Alles was ich bin<
  >Comic macht Schule<
  Forum kult. Bildung
  Projektberichte
  Institutionen
  Links zum Thema
  Impressum/Kontakt
Frühe Kelten im Erlanger Raum


Veranstalter: Stadtmuseum Erlangen
Kunst-/Kultursparte: Kultur / Geschichte / Politik / Museum
Schulart/Bildungseinrichtung: Realschule
Zentrales Thema: Im Mittelpunkt des Unterrichts steht die Dauerausstellung des Erlanger Stadtmuseums mit den Originalobjekten aus der Bronze-und Eisenzeit aus der Region.
Jahrgangsstufe/Alter: Hauptschule 6. Klasse, Realschule 6. Klasse, Gymnasium 6. Klasse, Interessierte Klassen
Schulfach: Geschichte / Alte Sprachen
Lehrplanbezug: Hauptschule:
6.2.2 Spuren keltischen und römischen Lebens in Süddeutschland
- Keltisches Leben vor der römischen Eroberung
- Alltag in der römischen Provinz nach 15. v. Chr.
Realschule:
6.5 Archäologische Befunde, Denkmäler, Quellen, Darstellungen und Präsentationen: Ausgrabungsstätten erkunden;im Museum dargestellte Geschichte erforschen; Sagen und Geschichten nachgehen.
Gymnasium:
6.7 Siedlungsformen von der Vorgeschichte bis zum Reich der Franken, z. B. anhand lokal- und regionalgeschichtlicher Beispiele Kelten in Europa
Beschreibung:
Das Erlanger Umland war zwischen dem 8. und 4. Jahrhundert v. Chr. Siedlungsgebiet der Kelten.Die Ehrenbürg bei Forchheim war um 500 v. Chr. ein wirtschaftliches und politisches Zentrum. Die Verstorbenen reicher Familien wurden unter Grabhügeln beerdigt. Diese lagen meist etwas entfernt von den Siedlungen und waren wie im Kosbacher Forst zu Friedhöfen zusammengefasst. Das Angebot für Gruppen und Schulklassen umfasst folgende Themenschwerpunkte:
· Archäologische Funde erzählen aus der Zeit der Kelten
· Metall verändert die Gesellschaft
· „Caesar sagt:...“
· Handel bringt Wandel· Keltische Kleidung hautnah
Projektform(en): Museumspädagogisches Angebot, Projekttag / Wandertag
Projektzeit(en): Di. / Mi . 9 – 17 Uhr, Do. 9 – 13 und 17 – 20 Uhr, Fr. 9 – 13 Uhr; Dauer: 90 Minuten
Projektort(e): Stadtmuseum Erlangen
Am Projekt Beteiligte: 1 Klasse, 1 Lehrkraft, 1 Museumspädagogin / Museumspädagoge
Kosten: 2,- € pro Schüler, Lehrkräfte frei
Weitere Informationen: www.erlangen.de/stadtmuseum, Museumspädagogischer Prospekt, Museumspädagogische Infoflyer
Kontakt: Stadtmuseum Erlangen
Cedernstr. 1
91054 Erlangen
Telefon: 09131/86-2408, Fax: 09131/86-2876
stadtmuseum@stadt.erlangen.de
www.erlangen.de/stadtmuseum