Willkommen
  Aktuelles
  Newsletter
  Projektdatenbank
  Projektförderung
  Innovationspreis der Sparkasse
  >Alles was ich bin<
  >Comic macht Schule<
  Forum kult. Bildung
  Projektberichte
  Institutionen
  Links zum Thema
  Impressum/Kontakt
Auf die Bühne... fertig... Action!


Veranstalter: E-Werk Kulturzentrum GmbH
Kunst-/Kultursparte: Interkulturelles / Lebens-, Sozial-, Sprachkompetenz
Schulart/Bildungseinrichtung: Förderschule
Zentrales Thema: Theaterworkshop für Kinder
Jahrgangsstufe/Alter: 8 - 12 Jahre
Schulfach: Theater
Lehrplanbezug: Theater
Zielsetzung: Theaterspielen als Beitrag zur ganzheitlichen Entwicklung
Beschreibung:
Theaterspielen für alle Sinne. Im Zuge einer Körper und Geist umfassenden Form kann das Theaterspielen nachhaltig zu einer ganzheitlichen Entwicklung beitragen. Es bietet ein erfahrungsorientiert- fantasievolles Gegengewicht zu einer zunehmend kognitiven Lebensweise.
Am Anfang und am Ende jeder Einheit steht die Entspannung. Den Kindern werden in einfacher und spielerischer Weise Techniken aus dem Yoga und der Meditation nahegebracht. Den Hauptteil der Probe machen gruppenbildende Spiele und Elemente des Improvisationstheater aus. Den Kindern wird dadurch ermöglicht innnerhalb eines geschützten Rahmens eine neue Rolle auszuprobieren, neue Sichtweisen einzunehmen, ihr emotionales Repertoire zu erweitern und somit ein Miteinander zu entwickeln und neue wertvolle Erfahrungen mitzunehmen. Und vielleicht kommt auch ganz nebenbei ein kleines Stück zusammen, welches aufgeführt werden kann.
Projektform(en): Offenes Angebot, das jedoch einen Rahmen hat (z.B. 9 aufeinanderfolgende Termine)
Projektzeit(en): flexibel, momentan immer dienstags 16:30-18:00 Uhr
Projektort(e): E-Werk Erlangen, Tagungsräume
Produkt: Theateraufführung
Am Projekt Beteiligte: ca. 12 Kinder,
Kosten: keine Teilnahmegebühr
Ergebnissicherung: Dokumentation
Weitere Informationen: http://www.e-werk.de/t/b/2014/01/28/c/e///i/auf-die-buehne-fertig-action.html
Kontakt: E-Werk Kulturzentrum GmbH
Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen
Ansprechpartner: Stefan Prange
Telefon: 09131/800559
stefan.prange@e-werk.de
www.e-werk.de